Print This Post

Mrz 15 2020

Informationen zur Notfallbetreuung an Kitas und Schulen

Published by under Schulleitung

Sehr geehrte Eltern,

anbei erhalten Sie die Informationen zur Notfallbetreuung Ihrer Kinder. Für die Schlossparkschule betrifft das die Klassen fünf und sechs. Anträge der betreffenden Personengruppen sind ausschließlich schriftlich an die Schulleitung zu stellen. Dabei wird der Nachweis benötigt, dass  keine andere Betreuung möglich ist.

2020-03-15 Kriterien_Notbetreuung_Elterninfo

 

 

Kommentare deaktiviert für Informationen zur Notfallbetreuung an Kitas und Schulen

Print This Post

Mrz 15 2020

Geschützt: Arbeitsaufträge

Published by under Fächer

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Kommentare deaktiviert für Geschützt: Arbeitsaufträge

Print This Post

Mrz 13 2020

Information des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

Published by under Schulleitung

 

Nähere Informationen zur Schulschließung finden Sie unter folgendem Link:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/news/schul-und-kitaschliessungen-ab-dienstag-infektionsketten-weiter-eindaemmen/?tx_news_pi1%5Bday%5D=13&tx_news_pi1%5Bmonth%5D=03&tx_news_pi1%5Byear%5D=2020&cHash=91d01ad51daab10a5e2893e9ae367c23

 

 

 

 

Kommentare deaktiviert für Information des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

Print This Post

Mrz 13 2020

Nachtrag zur Elterninformation CORONA-Virus

Published by under Home,Vertretungsstunden

Für Montag, 16. März 2020, liegt aktuell kein Vertretungsplan vor. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Verdachtsfälle für Infektionen mit dem Corona-Virus an unserer Schule gibt.

Weitere Informationen erhalten Sie gegebenenfalls über die Mitteilungen der verantwortlichen Stellen oder auf unserer Schulhomepage.

 

Kommentare deaktiviert für Nachtrag zur Elterninformation CORONA-Virus

Print This Post

Mrz 13 2020

Information des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zum Coronavirus COVID-19

Published by under Home

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

 

im Anhang finden Sie die Elterninformation zum Coronavirus vom 12.03.2020.

 

Elternbrief Corona

Kommentare deaktiviert für Information des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zum Coronavirus COVID-19

Print This Post

Mrz 04 2020

Elternsprechtag

Published by under Home

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

am Dienstag, dem 24. März 220, findet zwischen 17.00 Uhr -19.00 Uhr unser Elternsprechtag statt.

Dazu lade ich Sie herzlich ein. Sie können mit den Fachlehrern Ihrer Tochter / Ihres Sohnes ins Gespräch kommen. Dafür ist eine Zeit von maximal  20 Minuten vorgesehen. Sollte sich vorab bereits ein längerer Gesprächsbedarf ergeben, vereinbaren Sie bitte einen gesonderten Termin. Es ist wünschenswert, dass Ihre Tochter / Ihr Sohn auch an der Zusammenkunft teilnimmt.

Eine Einladung wurde durch die Klassenlehrer mit Eintrag ins Hausaufgabenheft bereits ausgesprochen.  Die Anmeldelisten für die jeweiligen Kollegen liegen im Sekretariat aus. Die Schüler lassen den Wunsch dort eintragen. Wird durch Kollegen ein Gesprächstermin erbeten, erfolgt eine individuelle Einladung. Anfragen sind auch per E-Mail oder telefonisch möglich (rs.marksuhl@schulen-wak.de /03692560687).

Die Schülerfirma Pausensnack bereitet im Raum 102 ein Elterncafé vor, in dem Sie mit anderen Eltern während einer kleinen Verschnaufpause gern in den Austausch treten können.

Die Eltern der Klasse 9 sind ab 19.00 Uhr in den Raum 109 von Frau Jahn zum Informationselternabend für die Durchführung der Projektarbeit herzlich eingeladen.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit für effektive Gespräche. Ich freue mich auf rege Beteiligung!

Mit freundlichen Grüßen

Carmen Heß

Schulleiterin

Bildergebnis für elternsprechtag

 

Kommentare deaktiviert für Elternsprechtag

Print This Post

Feb 27 2020

Starke Leistungen der jüngsten…

Published by under Schulsport,Sport,Wettbewerbe

… Volleyballer unserer Schule bei dem Kreisfinale der WK 4 in unserer Sporthalle.

Aufgeregt gingen beide Mannschaften in ihr erstes Spiel gleich nach der gemeinsamen Eröffnung. Die Mädchen mussten gegen das Gymnasium Bad Salzungen spielen und die Jungs gegen die RS Berka. Die Mädchen lösten ihre Aufgabe super und gewannen klar, leider machten die Jungen in den spielentscheidenden Situationen zu viele Fehler.

Gegen die Mädchen aus Geisa zeigten wir ein super Spiel und gewannen knapp – aber verdient. Die Jungs spielten auch gegen Geisa und hatten vor allem gegen den größten Jungen aus Geisa große Probleme. So ging leider auch dieses Spiel verloren.

Leider spielten die Mädchen gegen Berka sehr unkonzentriert und gaben einen Satz ab. Die Jungen lösten ihre nächsten Aufgaben gegen die beiden Mannschaften vom Gymnasium Bad Salzungen super und gewannen verdient.

Die Mädchen leisteten sich gegen die schwächste Mannschaft des Turniers zu viele Fehler und verloren den ersten Satz. Herr Fibich bekam dabei sicher noch einige graue Haare mehr. Nun musste im letzten Satz ein möglichst hoher Sieg her, was wir dann mit vereinten Kräften auch schafften.

Nun musste gerechnet werden, denn die Mädchen aus Geisa gewannen die gleiche Satzanzahl wie wir. Doch in den kleinen Punkten hatten wir ganz knapp mit zwei Pünktchen die Nase vorn.

Glückwunsch den Mädchen zum ersten Platz! Damit habe wir uns für die nächste Runde in Arnstadt qualifiziert.

Auch den Jungen darf man zu einer Medaille gratulieren: Glückwunsch zu Bronze!

Kommentare deaktiviert für Starke Leistungen der jüngsten…

Print This Post

Feb 26 2020

Schnuppertag für künftige Fünftklässler

Published by under Grundschule

Auch in diesem Jahr gab es wieder den „Schnuppertag“ für  die Grundschüler der 4. Klasse. Die zukünftigen Buddys aus der 7. Klasse bereiteten mit den Klassen- und FachlehrerInnen wieder spannende Stationen vor, bei denen die „Schnupperkinder“ einiges selbst ausprobieren konnte. Es wurde experimentiert, gebastelt, gemalt, gerätselt, geturnt, gespielt und vieles mehr. Auch gab es wieder ein leckeres Frühstück zur Stärkung.

Wir freuen uns, wenn wir viele Kinder im nächsten Schuljahr in der Klasse 5 begrüßen dürfen.

Kommentare deaktiviert für Schnuppertag für künftige Fünftklässler

Print This Post

Feb 26 2020

Unser Müllprojekt am 15. Januar 2020

Unser Projekttag fand am Mittwoch, 15.01.2020, zusammen mit der 5. Klasse statt. Der Tag begann mit einer Vorstellung der Projektgruppe. Wir erklärten der 5.  Klasse den Tagesablauf mit den dazugehörigen Aktivitäten. Paul und Colin erklärten wichtige Begriffe, nannten Verbrauchszahlen und zeigten einen Film, der verdeutlichen sollte, wie viel Müll anfällt und im Ozean schwimmt. Bevor es zum Müllsammeln ging gab es erst mal für alle Wiener Würstchen und Brötchen zur Stärkung. Danach ging es mit einem Bollerwagen, vielen Müllsäcken und Handschuhen in Richtung B 84. Auf dem Weg und auch im Wald wurde fleißig gesammelt. Alle wunderten sich, was so weggeworfen wurde. Vom Stromhäuschen an der B 84 ging es dann Richtung Schulwald. Dort zeigte unsere Projektgruppe Umwelt- und Naturschutz, welche Arbeiten im Rahmen des Projektes geplant und schon erledigt sind. Weiterhin sammelten wir in der Umgebung Müll, bevor wir uns auf den Rückweg zu Schule machten. Inzwischen war der Bollerwagen voll beladen und die Müllsäcke schon gefüllt.

Auf dem Schulhof ging es dann ans Wiegen, Sortieren und richtig entsorgen. Alle waren überrascht, als die Waage 45,8 Kilogramm anzeigte.  Im Müll fanden sich zum Beispiel drei paar Schuhe, eine Unterhose :), aber auch einfach achtlos weggeworfene Dinge wie McDonalds-Becher, Papier, leere Flaschen und viel Plastik.

Zum Abschluss des Tages gab es nochmal etwas Theorie in Form eines Arbeitsblattes zum richtigen Entsorgen von Haushaltsmüll und Tipps zur Müllvermeidung. Mit einer Feedbackrunde endete dieser Projekttag und wir hoffen, dass wir etwas zum bewussteren Umgang mit Verpackungen und Abfall beitragen konnten.

Colin, Niklas, Christopher, Leon und Paul

Projektgruppe Umwelt- und Naturschutz

 

Kommentare deaktiviert für Unser Müllprojekt am 15. Januar 2020

Print This Post

Feb 05 2020

Schule mit Herz – Spendengelder der Aktion „Weihnachtsengel“ abgeholt

Published by under Home,Projekte

am Dienstag, 4. Februar 2020, kam ein Vertreter des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland gGmbH Tambach-Dietharz nach Marksuhl, um die fleißig gesammelten Spendengelder unserer Aktion Weihnachtsengel abzuholen. Herr Münch bedankte sich ganz herzlich im Namen der Familien, denen diese Spenden zugute kommen. Unsere Schlossparkschule bekam zum wiederholten Mal eine Urkunde als Schule mit Herz, die von der Schulleiterin, dem Organisationsteam und den Klassensprechern entgegengenommen wurde.

Den genauen Spendenbetrag teilen wir nach amtlicher Zählung mit. Unsere Zählung im Dezember ergab 2.400 € , wobei der Inhalt der Spendenbox nur geschätzt war.

Das Kinder und Jugendhospiz lädt alle Interessierten herzlich ein, sich beim Tag der offenen Tür am 4. Juli 2020 selbst ein Bild zu machen, wofür die Spendengelder verwendet werden.

 

Kommentare deaktiviert für Schule mit Herz – Spendengelder der Aktion „Weihnachtsengel“ abgeholt

« Prev - Next »