Print This Post

Mrz 29 2022

Projekt „Frieden“

Published by at 08:22 under Home,Projekte,Schülervertretung

Für einige SchülerInnen, insbesondere unserer Schülersprecherin Maike Rudloff war es vor einiger Zeit ein Anliegen, mit einer besonderen Aktion auf die belastende humanitäre Situation in der Ukraine aufmerksam zu machen. Dementsprechend trafen sich die Schülervertretung der einzelnen Klassen, um über Möglichkeiten der öffentlichen Wahrnehmung und Positionierung zu diskutieren. Die Idee entstand, ein überdimensionales Peace Zeichen mit der Friedenstaube sowie den Flaggen der beteiligten Nationen auf den Schulhof zu malen. Hinzu kam der Aufruf an die Schülerschaft, sich auf das Zeichen zu stellen und mit musikalischer Begleitung zu Kravetz`s/Lindenberg`s Song: „Wozu sind Kriege da?“ ein Statement zu setzen.

Vorab dazu gibt es zwei Bilder, ein Video zur Entstehung soll ebenfalls in den kommenden Tagen entstehen.

Neben dem bereits gelaufenen Spenden-Kuchenbasar der Klassenstufe 5 sind für die nächsten Wochen weitere Aktionen zur Unterstützung geplant. Der große Dank gilt allen Initiatoren, insbesondere der Schülerschaft mit ihren kreativen Ideen und deren Umsetzung.

gez. Schülervertretung

Kommentare deaktiviert für Projekt „Frieden“

Comments are closed at this time.