Print This Post

Jul 04 2018

Gemeinsam unterwegs und gemeinsam in die Ferien

Die letzte Schulwoche stand an der Schlossparkschule wie in jedem Schuljahr ganz im Zeichen des Sports: Spielen, Schwimmen und Wandern war angesagt…

 

Am Dienstag fand unser Sport- und Spielfest statt. Super vorbereitet durch die Klasse 9A meldeten sich Mannschaften im Fußball, Brennball und Beachvolleyball. In den Spielpausen konnte man den Hindernisparcour bewältigen, Wasserbomben oder Gummistiefel werfen, Sackhüpfen oder einfach den anderen Mannschaften zuschauen. Und da so viel Sport hungrig macht, sorgte der Pausensnack für Versorgung aller Sportler. Auch Urkunden und sogar Medaillen gab es für die Besten. Hier ein großes Dankeschön an unseren Schulsozialpädagogen Herrn Johne, der uns wieder toll unterstützte.

[Best_Wordpress_Gallery id=“8″ gal_title=“Spiel- und Sporttag“]

Der Mittwoch war gemeinsamer Badetag. Mit Sonderbussen ging es nach Tiefenort in das Freibad. Bei schönstem Sommerwetter wurde gebadet, gerutscht und gespielt. Hinterher waren wir alle der Meinung, diese Aktion im August gerne noch einmal zu wiederholen.

Donnerstag rief der Schulwald. Herr Fibich hat gemeinsam mit Jakob und Max die zu findenden Punkte im Wald versteckt – kleine Täfelchen mit QR-Codes, worin kleine Aufgaben verschlüsselt waren. Unter der Leitung der Schüler der 9. Klassen machten sich kleine gemischte Gruppen auf die Suche. Ausgerüstet mit Karten galt es möglichst viele Punkte rund um den Schulwald zu finden. Manche Gruppen gingen sehr weit und fanden viele Punkte, doch so manche Teamleitung hatte große Schwierigkeiten mit dem richtigen Lesen der Karten. So traf am Ende so mancher Hilferuf bei Herrn Fibich ein, da man nicht mehr weiter wusste. Eigentlich sollten alle Gruppen spätestens 11.30 Uhr im Schulwald eintreffen, denn hier hatten Frau Rimbach und viele fleißige Helfer ein schönes Buffet mit tollen Salaten der Eltern vorbereitet und Herr Pretzsch hat es geschafft, die vielen Bratwürste unverbrannt vom Rost zu bekommen. Hierbei hatte er tatkräftige Unterstützung durch Frau Liebetrau und Felix.

Die nun langsam verspätet eintreffenden Truppenteile ließen es sich schmecken. Satt und geschafft traten alle den Heimweg an. Die Auswertung erfolgte dann am Freitag, zur offiziellen Verabschiedung aller Schüler in die Sommerferien.

[Best_Wordpress_Gallery id=“10″ gal_title=“Geocaching 2018″]

 

Kommentare deaktiviert für Gemeinsam unterwegs und gemeinsam in die Ferien

Comments are closed at this time.