Archive for the 'Sport' Category

Mrz 20 2018

So sehen Sieger aus…

Published by under Schulsport,Sport,Wettbewerbe

Am heutigen Dienstag reisten die jüngsten Volleyballerinnen und Volleyballer zum Schulamtsfinale nach Arnstadt. Durch ihre Siege im Kreisfinale waren sie für diese Runde qualifiziert. Ziel war das Erreichen eines Medaillenplatzes für beide Mannschaften.

Die Jungen mussten leider auf Michel Hotzel wegen Krankheit verzichten und bekamen es gleich mit den Favoriten aus Gotha zu tun. Wir hielten aber sehr gut mit und verloren den ersten Satz nur denkbar knapp. Und auch im zweiten Satz schenkten wir nichts her, auch wenn wir verloren. Das Spiel gegen Ilmenau bereitete uns dann keine Probleme und so nahmen die Jungs am Ende die Silbermedaille entgegen.

Die Mädchen trafen wie die Jungs im ersten Spiel auf Gotha – jedoch mit dem Unterschied, dass sie ihr Spiel gewannen. Als ihnen dies auch gegen die Spielerinnen aus Ilmenau gelang, war der Jubel natürlich groß. Denn nun sind die Mädels für das Landesfinale in Gebesee qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften und den Mädchen viel Erfolg in der nächsten Runde! Herr Judersleben und Herr Fibich haben sich sehr über euren Auftritt in Arnstadt gefreut.

Kommentare deaktiviert für So sehen Sieger aus…

Mrz 18 2018

Impressionen vom Hindernisturnen

Published by under Schulsport,Sport

Hindernisturnen 2018

Kommentare deaktiviert für Impressionen vom Hindernisturnen

Mrz 06 2018

Volleyball WK 4

Published by under Home,Schulsport,Sport,Wettbewerbe

Am Dienstag, 06.März spielten die Jungen und Mädchen der WK4 in unserer Sporthalle um den Sieg im Kreisfinale. Leider traten nur die Mädchen und Jungen vom Gymnasium Bad Salzungen zum Wettkampf an. Dafür stellten wir bei den Jungen zwei Mannschaften. Zunächst spielten die Mädchen aus Bad Salzungen gegeneinander. hier wurde schon ersichtlich, dass hier noch großer Lernbedarf besteht. Und so war es anschließend kein Wunder, dass sich unsere Mädchen gegen beide Salzunger Mannschaften klar durchsetzten.

Bei den Jungen war es etwas spannender, denn hier leisteten die Salzunger Jungs länger Widerstand. In einem spannenden Spiel setzten sie sich gegen unsere erste Mannschaft im Tiebreak knapp durch. Doch die zweite Mannschaft ließ nichts anbrennen und gewann beide Spiele souverän.

Somit holten unsere Mannschaften beide Goldmedaillen und können nun am 20.März nach Arnstadt fahren, um dort das Schulamtsfinale zu spielen. Herzlichen Glückwunsch und in Arnstadt viel Erfolg!

Unsere Mädchenmannschaft: Jessica Kleine, Yaren Günther, Gina Kachel, Lilli Hartung, Stella Börner und Emily Schäfer.

Unsere 1. Jungenmannschaft: Moritz Ißleib, Luca Heße, Florian Preuß

Unsere 2. Jungenmannschaft:  Leon Kachel, Jacob Steidler, Adrian Jäger und Michel Hotzel

 

Kommentare deaktiviert für Volleyball WK 4

Mrz 05 2018

Volleyball – Landesfinale

Published by under Schulsport,Sport,Wettbewerbe

Am Donnerstag, 01.März fuhren die Mädchen der WK 2 zum Landesfinale nach Erfurt. Hierfür hatten sie sich durch ihren souveränen Sieg im Schulamtsfinale in Arnstadt qualifiziert. Der Plan war möglichst eine Medaille zu erringen. Damit wollten wir unser bisheriges Abschneiden bei den Wettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“ krönen.

Leider konnten wir unser Vorhaben nicht ganz umsetzen. Mit Gera erwischten wir zum Start einen sehr unbequemen Gegner. Wir zeigten uns beeindruckt und nervös. So ging dieses Spiel gleich verloren und wir verloren auch Maike wegen einer Verletzung. Der nächste Gegner hieß Sonneberg – hier spielten einige Spielerinnen aus dem Landeskader mit – wir verloren leider sehr knapp. Im dritten Spiel trafen wir auf die Mädchen aus Gebesee, die späteren Siegerinnen. Hier zeigten wir unser bestes Spiel, welches wir aber leider auch wieder knapp verloren. Im letzten Spiel spielten wir gegen die Mühlhäuserinnen, die wie wir zu diesem Zeitpunkt noch kein Spiel gewinnen konnten. Dieses Spiel konnten wir am Ende klar für uns gestalten. So blieb uns nur der undankbare vierte Platz. Schade, denn eine Medaille wäre drin gewesen…

Trotzdem ein dickes Lob für den großartigen Einsatz, den Kampf um jeden Ball und die vielen schönen Spielszenen. Die Mädels waren tolle Repräsentanten unserer Schule.

Kommentare deaktiviert für Volleyball – Landesfinale

Feb 21 2018

Ein Handballturnier…

Published by under Schulsport,Sport,Wettbewerbe

…der 5. und 6. Klassen spielten wir am heutigen Mittwoch in den letzten beiden Unterrichtsstunden. Alle teilnehmenden Klassen hatten sich gut im Unterricht auf das Turnier vorbereitet. Torwürfe und Dribblings wurden geübt sowie die Spielregeln erlernt.
Im verlauf des Turniers konnten nun alle Teilnehmer unter Beweis stellen, was sie bereits gelernt hatten. Natürlich hatten die „älteren“ Schüler der 6. Klassen körperlich und spielerische Vorteile, denn sie üben das Handballspiel bereits seit zwei Jahren… So war es am Ende auch nicht so schlimm, als mit der Klasse 6A der Sieger und mit der Klasse 6B der Zweitplatzierte fest stand. Spaß gemacht hat es sicherlich trotzdem und gekämpft wurde bis zum Umfallen…

Und in der nächsten Runde kann die Klasse 6A zeigen, was sie noch so drauf haben.

 

Kommentare deaktiviert für Ein Handballturnier…

Dez 14 2017

Ein sportlicher Nikolaustag

Published by under Exkursionen,Home,Sport

Am Mittwoch, 6. Dezember 2017 waren die Klassen 8 A und 8 B in Leipzig. Dort hatten wir im Jump House – der Trampolinhalle viel Spaß. Neben Freestyle gab es auch jede Menge Gruppenspiele, bei denen Geschicklichkeit und Teamgeist gefragt waren.  Nach 90 Minuten waren die meisten total ausgepowert. Trotzdem hatten wir anschließend noch Lust darauf, die Innenstadt mit dem Weihnachtsmarkt zu erkunden. Dort gab es viel zu entdecken.

No responses yet

Nov 14 2017

Volleyball-Kreisfinale

Published by under Schulsport,Sport,Wettbewerbe

Das Volleyball-Kreisfinale der Jungen der WK 3 wurde am Dienstag, 14.11. in Bad Salzungen gespielt. Unsere Jungs mussten gegen die Mannschaften der Gymnasien Aus Vacha und Bad Salzungen bestehen. Im ersten Spiel mussten wir gleich gegen den späteren Sieger aus Salzungen ran und hatten so unsere Probleme mit der Konzentration auf das Spielgeschehen. So gingen beide Sätze leider verloren.

Im darauf folgenden Spiel ging die Mannschaft zunächst wesentlich konzentrierter ans Werk, die Gegner aus Vacha hatten große Mühe. Doch leider setzte noch vor Ende des Satzes der Schludrian wieder ein und eine Reihe von verschlagenen Aufschlägen und individuellen Fehlern brachten den Gegner zurück ins Spiel. Auch hier hieß es am Ende 0:2 gegen uns.

Um nun doch noch das Tages ziel – eine Medaille – zu erfüllen, musste im letzten Spiel ein Sieg gegen die Jungs aus Berka her. Endlich ließ man sich den Sieg nicht mehr aus den Händen nehmen und alle kehrten doch noch mit der ersehnten Medaille nach Marksuhl zurück.

Kommentare deaktiviert für Volleyball-Kreisfinale

Nov 05 2017

Volleyball Kreisfinale…

Published by under Schulsport,Sport,Wettbewerbe


… der Jungen der Klassen 9 & 10 wurde am Donnerstag, 09. November 2017 in Vacha gespielt. Sechs Mannschaften hatten gemeldet, leider hat das Gymnasium Bad Salzungen abgesagt. So wurde es ein ordentliches Turnier, wo jeder gegen jeden spielte.

Die Auslosung ergab zunächst ein Spiel gegen die RS Berka, wo wir uns im ersten Satz mächtig strecken mussten, knapp gewannen um dann im zweiten Satz nach einigen Auswechslungen nichts mehr anbrennen zu lassen. Der nächste Gegner war dann Gymnasium Gerstungen. Hier machte uns der Schiri das Leben schwer, der viele Fehler des Gegners nicht bestrafte. So ging das Spiel knapp verloren. Die RS Dermbach verlor jedes Spiel, somit auch gegen uns…

So kam es im letzten Spiel zu einer Art Endspiel, denn das Gymnasium Vacha war bisher ungeschlagen. Mit einem Sieg hätten wir die Nase in der Endabrechnung vorne gehabt. So lieferten wir uns einen harten Kampf im ersten Satz und verloren etwas unglücklich mit 14:16, doch leider ließen wir uns von diesem Ergebnis von unserem Spiel abbringen und gaben auch den zweiten Satz ab.

Am Ende freuten wir uns jedoch über den zweiten Platz, knapp hinter Vacha, aber immerhin beste Regelschule und noch vor Berka, Gerstungen und Dermbach.

Glückwunsch allen Teilnehmern

 

 

Kommentare deaktiviert für Volleyball Kreisfinale…

Okt 24 2017

Hochsprung mit Musik

Published by under Schulsport,Sport,Wettbewerbe

Am Mittwoch fand unser traditioneller Hochsprung – Wettkampf in der Sporthalle statt. Ab der 4. Stunde kämpften ausgewählte Schüler um Schulrekorde und persönliche Bestleistungen. Sieger sollte werden, wer den aktuellen Schulrekorden seiner Altersklasse am nächsten kam…

Fast 50 (!) Sportler gingen an den Start, um nach den Schulrekorden zu greifen… Die Jüngsten begannen den Wettkampf und mussten sich zunächst an die besonderen Bedingungen gewöhnen: Andere Schüler als Zuschauer, Musik im Hintergrund und ganz viel sonstige Ablenkung: Da blieben die guten Leistungen zunächst einmal aus und so mancher erreichte leider nicht die eigene Bestmarke aus den Leistungskontrollen der Sportstunden.

Doch zwei Mädchen rissen dann alles raus (bzw. sie rissen nicht, sondern sprangen…). Leonie König (Klasse 7) und Alena Nagel (Klasse 8A) wurden mit jedem Sprung besser und fast unbemerkt sprangen sie einen neuen Schulrekord mit jeweils 1,44 Meter. Somit sprangen sie höher als so mancher Junge aus der Klasse 10, die für die Note 1 eine 1,40 Meter hinlegen müssen. Alena und Leonie trugen sich mit dieser Leistung auch in die Liste der Schulrekorde ein. Herzlichen Glückwunsch!

Und die Jungen? Die sprangen auch mit, aber leider nur den (zugegebenermaßen sehr guten) Schulrekorden hinterher. Bleibt aber hervorzuheben, dass Karl Wittich mit 1,54 Metern am höchsten sprang. Doch Michel Hotzel kam dem Schulrekord näher und belegte den ersten Platz, vor Richard Thrän und Karl.

Danke allen Hochspringern für einen tollen Wettkampf und ihre Einsatzbereitschaft. Und im nächsten Jahr greifen dann wieder die Jungs nach den Rekorden…

 

Kommentare deaktiviert für Hochsprung mit Musik

Okt 23 2017

Herbstsportfest 2017

Published by under Schulsport,Sport,Wettbewerbe

Am letzten Schultag vor den Herbstferien nutzten wir das schöne Herbstwetter zu unserem Leichtathletik-Sportfest. Im Rahmen der Bundesjugendspiele ging  um Punkte und den damit zu vergebenden Urkunden des Bundespräsidenten. gleich nach den Ferien gab es dann die Siegerehrung und die entsprechenden Urkunden. Die besten Leichtathletinnen und Leichtathleten wurden extra geehrt:

Die beste Leichtathletin unserer Schule ist Lena Frank aus der Klasse 7, gefolgt von Lilli Hartung (6B) und Helena Kaufmann (7).

Bei den Jungen hieß der Sieger Michel Hotzel (6A), gefolgt von Wilhelm Horn (5A) und Luca Heße (6A).

Die Klasse 10B freute sich besonders über den Titel der besten Leichtathletik-Klasse.

Allen Teilnehmern ein dickes Dankeschön für ihren Einsatz an diesem Tag und den Siegern einen herzlichen Glückwunsch!

Kommentare deaktiviert für Herbstsportfest 2017

Next »