Archive for the 'Schülerfirma' Category

Aug 28 2017

Schülerfirma „Pausensnack“

Liebe Schülerinnen und Schüler der Schlossparkschule,

im Pausensnack wurden einige Veränderungen unternommen. Wir versuchen in diesem Schuljahr vor allem gesundes Essen zu verkaufen. Es wurde viel Zeit investiert, um neue Angebote zu erarbeiten. Wir bemühen uns auch weiterhin um neue Angebote und öffnen…

ab Dienstag, den 29.08.2017 wieder regulär in den jeweiligen Hofpausen.

Wer Interesse hat auch bei uns zu arbeiten und die Schülerfirma „Pausensnack“ zu unterstützen, kann sich bei Herrn Johne melden.

Wir freuen uns über viele hungrige Kunden.

Das Team Pausensnack

No responses yet

Aug 12 2016

Schülerfirma Pausensnack

Published by under Pausensnack,Schülerfirma

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auch in diesem Schuljahr wird Euch das Team der Schülerfirma „Pausensnack“ wieder in den Hofpausen mit leckeren Köstlichkeiten versorgen. Vorab müssen aber einige organisatorische und hygienetechnische Neuerungen durchgeführt werden, so dass Euch das Angebot des Pausensnacks voraussichtlich ab September 2016 wieder zur Verfügung steht.

Der Termin der „Neueröffnung“ wird auf der Homepage sowie im Aushang bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr und wünschen Euch einen guten und hoffentlich erfolgreichen Start sowie weiteren Verlauf.

gez. Pausensnack Crew

Kommentare deaktiviert für Schülerfirma Pausensnack

Sep 11 2015

Neue Brötchenkiste für Pausensnack

Bevor die kalte Jahreszeit an der Schlossparkschule einkehrt und um die hygienischen Grundbedingungen zu gewährleisten, machte sich die Pausensnack Crew unter dankbarer Mithilfe unseres Hausmeisters daran, eine Brötchenbox zu konstruieren und herzustellen. Die Box besteht aus witterungsbeständigem Holz, welches mit einem Anstrich versehen wurde. Um die Brötchen hygienisch zu lagern, befindet sich in der Holzkiste eine Plastebox. Dort hinein können die Brötchen vom Lieferanten auch in den kalten Morgenstunden sicher und vor Allem trocken gelagert werden. Somit sind frische und trockene Brötchen auch ab der Herbstzeit in der Schülerfirma „Pausensnack“ garantiert. 😉

20150910_090526  20150910_110747  20150916_091033

Eure Pausensnack Crew

Kommentare deaktiviert für Neue Brötchenkiste für Pausensnack

Apr 12 2015

Team Pausensnack

Neueröffnung – „Re Start“

An alle Schülerinnen und Schüler der Schlossparkschule Marksuhl: Nach langem hin und her wird nun der Pausensnack am

Montag, 13.04. (nach den Osterferien) in der 2. Hofpause

nun endlich wieder geöffnet sein!

Es gibt neue Preise und wir werden uns bemühen, Euch neue Angebote und Produkte zu präsentieren. Der Verkauf findet ab sofort im Außenbereich, Eingang Küche (Pausenhof) statt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch

20150327_091247

Euer Pausensnack Team

 

No responses yet

Sep 19 2012

Wir sind wieder Umweltschule!

Am Mittwoch, 19. September war es endlich wieder so weit: Unsere Schule bekam zum 17. mal (?) den Titel

UMWELTSCHULE in EUROPA

verliehen.

Dieser Titel ist der verdiente Lohn für unsere vielen Projekte und Initiativen auf dem Gebiet des Umweltschutzes und der Umwelterziehung.

Umweltschule (19 von 22)Umweltschule (15 von 22)Umweltschule (13 von 22)Umweltschule (11 von 22)

Sarah Jäger und Sascha Dölz waren als Vertreter des Pausensnacks nach Suhl gereist, um diese begehrte Auszeichnung entgegenzunehmen. Vorher jedoch mussten sie so einigen Ehrengästen Rede und Antwort stehen. Voller Stolz konnten sie über ihre Arbeit beim Pausensnack berichten und ernteten dafür viel Lob.

Nach einem Programm der Lautenberg-Schüler ging es dann endlich los. Eine Schule nach der anderen wurde nach vorn gerufen und bekam ihre Fahne, Urkunde und Stempel.

Mit vielen neuen Ideen kehrten wir nach Marksuhl zurück und werden schnellstmöglich die neue Fahne hissen. Und wenn wir auch in diesem Schuljahr so fleißig für unsere Umwelt eintreten, werden wir sicher gute Chancen haben, auch im nächsten Jahr diesen Titel zu verteidigen.

Umweltschule (22 von 22)

Aus dem Nordteil des Wartburgkreis erhielten diesen Titel auch die Regelschulen aus Mihla, Goetheschule Eisenach, sowie die Grundschule Mihla und die Ev. Grundschule Eisenach.

Herzlichen Glückwunsch!

No responses yet

Mai 07 2012

Auszeichnungsfahrt des Pausensnacks

Vom 23.-25. April waren 17 Schüler der Klassenstufe 5-8 im „Urwald-Life-Camp“ auf dem Harsberg bei Lauterbach. Diese Schüler waren die fleißigen Mitglieder des Pausensnacks und der Umweltgruppe, die sich durch ihre Arbeit in den Pausen und ihrer Freizeit für diese Reise empfohlen hatten.

Harsberg (7 von 101)Harsberg (14 von 101)

Nach der Anreise mit dem Bus und der Begrüßung und Zimmerbelegung, erfolgte das erste gemeinsame Essen. Nach einem kurzen Besuch der Nationalpark-Info absolvierten wir mit Herrn Stellmacher eine Geocaching-Tour durch den Hainich.

Harsberg (20 von 101)Harsberg (23 von 101)

Nach dem gemeinsamen Abendessen hielt Herr Claußen einen Vortrag über Fledermäuse, mit anschließendem Versuch, die kleinen Segler zu fangen – was aber leider misslang.

Harsberg (35 von 101)Harsberg (39 von 101)

Der 2. Tag stand unter dem Thema „Duathlon“. Das war eine Schlauchboottour auf der Werra von Creuzburg nach Mihla mit anschließender Rückwanderung zur Jugendherberge. Abends saßen wir gemeinsam mit Stockbrot am Lagerfeuer.

Harsberg (44 von 101)Harsberg (94 von 101)

An unserem Abreisetag fanden unter der Leitung von Frau Vogtschmidt „Outdoor-Adventure- Teamspiele“ in der Natur statt. Nach einem letzten gemeinsamen Essen fuhren wir wieder nach Hause. Es war eine spannende, aufregende und interessante Fahrt, die leider viel zu schnell vorbei war.

Juliane Leipold

No responses yet

Sep 25 2011

Umweltschule–die 16.

Auch im vergangenen Schuljahr haben wir mit vielfältigen Projekten um den Titel “Umweltschule in Europa” gekämpft. Traditionell erfolgt dann die Auszeichnung am Anfang des neuen Schuljahres.

So auch in diesem Jahr: Sarah, Annemarie, Sascha und Kristof waren die Vertreter unserer Schule bei der Auszeichnungsveranstaltung in der Eisenacher Oststadtschule. Qualifiziert hatten sie sich durch sehr gute Arbeit im Pausensnack und in der Umweltgruppe.

Umweltschule (10 von 42)Umweltschule (8 von 42)Umweltschule (24 von 42)

In Eisenach bauten wir unseren kleinen Stand auf, mit dem wir über den Pausensnack als Schülerfirma informierten. Die SchülerInnen der Oststadtschule hatten ein kleines Begrüßungsprogramm erstellt, danach sprach der Landwirtschaftsminister ein Grußwort und dann endlich der ersehnte Augenblick: Wir bekamen die neue Fahne, den Stempel und die Ernennungsurkunde zur Umweltschule. Stolz präsentierten wir diese der Presse und der versammelten Runde…

Umweltschule (23 von 42)Umweltschule (14 von 42)

Anschließend begaben sich die Ehrengäste auf eine kleine Runde durch die Ausstellung, sprachen an den Ständen mit den Schülervertretern der einzelnen Schulen und auch wir hatten Gelegenheit uns nach neuen Ideen und Projekten umzusehen.

Nun liegt ein neues Wettbewerbsjahr vor uns. Wir werden an unseren Projekten wie dem Schulwald, Pausensnack, Kopfweidenschnitt weiterarbeite – damit wir uns auch im nächsten Jahr wieder UMWELTSCHULE nennen können – zum 17.Mal…

No responses yet

Mrz 23 2011

Mitarbeiter der Schülerfirma GmbE „Pausensnack“

Published by under Pausensnack,Schülerfirma

Alle Mitarbeiter im Schuljahr 2010/11 (Stand 14.03.2011)

 

Abteilung Einkauf

Kl.

Abteilung

Verkauf

Kl.

Abteilung Buchhaltung

Kl.

 

Laura Lipski

(Abteilungsleiterin)

 

 

9

 

Richard Scherwinski (Abteilungsleiter)

 

9

 

Sarah Jäger (Abteilungsleiterin)

 

7

     

Nathalie Volkmar

Juliane Leipold

Jasmin Arnold

Luisa Klein 

Sophia Hinz

 

 7

 7

 7

 9

 9

 

Sascha Dölz

Annemarie Pfrogner

Julian Förtsch

Anna Niebling

Johanna Gutsche

Pascal Dietzel

Niklas Storch

 

 7

 7

 6

 6

 6

 6

 6

 

  

Lisa Potzelt

Sabrina Häuser

Juliane Happ

 

 8

 6

 6

 

Geschäftsführerin: Lisa Potzelt Klasse 8

Mitarbeiter: 18

No responses yet

Jan 18 2010

Schülerfirma Pausensnack GmbE

Published by under Schülerfirma

Es wird Zeit, die fleißigen Schüler des Pausensnacks und ihre Firma einmal vorzustellen:

In der Schülerfirma arbeiten 17 Schüler, davon sind 12 Mädchen und 5 Jungen. Seit April 2009 sind wir als Schülerfirma tätig. Die Abteilungen sind Verkauf, Einkauf, Buchhaltung.

Betreuende Lehrerin ist Frau Trommer. Wie es sich für eine richtige Firma gehört, erhalten wir Lohn für unsere Arbeit. Dieser Lohn ist jedoch gewinnabhängig.

Die einzelnen Abteilungsleiter sind:

Geschäftsführerin Julia Sauerteig clip_image002
Rebecca Fischer ( Verkauf) clip_image002[4]
Maximilian Mäurer (Einkauf) clip_image002[6]
Lisa Potzelt (Buchhaltung) clip_image002[8]
Zur Zeit werden neue Mitarbeiter in die Führungspositionen eingearbeitet, da Julia und Rebecca leider bald aus der Firma ausscheiden müssen…  
Neue Geschäftsführerin Tanja Schlothauer image
Neuer Abteilungsleiter Verkauf Jonas Brunn image

clip_image002[10]

Die gesamte Schülerfirma der Schlossparkschule Marksuhl

In Zukunft werden wir hier unsere Lieblingsrezepte veröffentlichen…

No responses yet

Jun 20 2009

Tag der Umwelt 2009

Am Donnerstag, 18 Juni 2009 war es mal wieder so weit. In kleinen Gruppen rückten wir aus in die Natur: Um sie von Müll zu säubern, um ihren Artenreichtum festzustellen, oder um in der Natur zu spielen.

Zunächst trafen wir uns alle um 9 Uhr am Schulwald, welcher heute den Mittelpunkt aller Aktionen abgab. Nach kurzen Eröffnungsreden mit der offiziellen Übergabe unseres Schulwaldes führten Schüler der Klassen 5 und 6 ein kleines Programm auf. Lustig war hier das von der 5A selbstgeschriebene und natürlich aufgeführte Umwelttheater.

Tag der Umwelt 2009-24 Tag der Umwelt 2009-32

Dann begann die Arbeit in den Gruppen. Die starken Jungs der Schule zeigten was in ihnen steckt und rissen in einem gewaltigen Kraftakt den Schweinestall im Schulwald ab. Hier konnte jeder zeigen, was so an Kraft in ihm steckte. Schweiß lief dabei in Strömen… Herr Hartmann kontrollierte unterdessen die in der Vergangenheit aufgehängten Fledermauskästen und brachte mit seiner Gruppe neue an, die im Werkunterricht entstanden waren.

Tag der Umwelt 2009-63 Tag der Umwelt 2009-50

Eine andere Schülergruppe untersuchte gemeinsam mit den Biologielehrern und Barbara und Michael vom BUND Erfurt (Danke!) die Biodiversität rund um unseren Wald. Bei dieser Artenerfassung kam es darauf an, möglichst viele Pflanzen- und Tierarten zu erkennen und möglichst genau zu bestimmen. Dies hört sich leichter an als es am Ende war, denn viele Pflanzenarten, z.B. Gräser sind nur sehr aufwendig zu bestimmen. Doch am Ende präsentierten sie uns eine lange Liste mit deutschen und lateinischen Namen.

CIMG5311 CIMG5309

Die Klasse 5 und 6 machten mal etwas neues: Ältere Schüler hatten für sie eine Waldolympiade organisiert. An den von ihnen betreuten Stationen konnten alle Klassen ihr Wissen über den Wald testen, Holz sägen, Zapfen werfen, auf Bäume klettern, oder mit Pfeil und Bogen schießen.

Tag der Umwelt 2009-40 Tag der Umwelt 2009-103

Doch damit noch nicht genug: Unsere Schülerfirma bereitete seit Tagen ein Festmahl vor. Immerhin wollten die gesponserten 20 kg Wild-Fleisch (Danke Herr Wünschman!!!) erst einmal zu diesem wohlschmeckenden Gulasch verarbeitet werden, welches uns die Schülerfirma dann zum Abschluss servierte. An einer langen Tafel ließen wir es uns dann gemeinsam schmecken.

Tag der Umwelt 2009-86 Tag der Umwelt 2009-88

Für diesen schönen Tag bedanken wir uns recht herzlich bei allen Helfern und hoffen auf weitere erlebnisreiche Stunden in unserem Schulwald.

Jede Menge weitere Bilder gibt es hier in einer kleinen Diashow…

No responses yet